Muster lohnabrechnung mit verpflegung

Muster lohnabrechnung mit verpflegung

Nachdem Sie 12 aufeinanderfolgende Monate angestellt sind, haben Sie Anspruch auf zwei Wochen bezahlten Urlaub. Nach fünf aufeinanderfolgenden Beschäftigungsjahren bei demselben Arbeitgeber haben Sie Anspruch auf drei Wochen. In den ersten 12 Monaten der Beschäftigung schreibt das Employment Standards Act nicht vor, dass Ihnen ein Jahresurlaub gewährt wird. Die Beschäftigungsbedingungen oder ein Tarifvertrag können jedoch zusätzliche Urlaubsleistungen vorsehen. In der Gastronomie werden Arbeitspläne oft mit unterschiedlichen Start- und Endzeiten für unterschiedliche Mitarbeiter entwickelt. Darüber hinaus unterliegt die Branche manchmal Veränderungen in der Nachfrage nach Dienstleistungen. Ein Restaurant kann an einem Tag, der normalerweise ruhig ist, unerwartet ausgelastet sein. Die Arbeitnehmer müssen 24 Stunden im Voraus über eine Schichtumstellung informiert werden, es sei denn, der Arbeitnehmer erhält Überstunden für die geleistete Zeit oder die Schicht wird verlängert, bevor sie endet. Wenn der Arbeitnehmer nicht die erforderliche Kündigung erhalten hat, kann er nicht dafür bestraft werden, dass er nicht zur Arbeit erscheint. Wenn das Unternehmen im Laufe des Jahres verkauft, gepachtet oder übertragen wird, wird Ihre aufeinanderfolgende Anstellung nicht unterbrochen. Zum Beispiel wurde das Restaurant, in dem Sally arbeitet, von einer anderen Kette gekauft und anschließend geschlossen, aber sie wurde an einen anderen Standort verlegt, der von der Einkaufsfirma betrieben wurde, ohne dass ein Arbeitsplatz verloren ging. Ihre Anstellungszeit wurde nicht unterbrochen, obwohl ihre Gehaltsschecks nun von einem anderen Unternehmen ausgestellt wurden.

Ihre Belegschaft umfasst Köche und Kellner bis hin zu Rezeptionisten und Haushältern, sowohl Teilzeit- als auch Vollzeitbeschäftigte, Festangestellte und Zeitarbeitskräfte mit Schichtmustern rund um die Uhr. Auch eine hohe Mitarbeiterfluktuation ist in Ihrer Branche nicht ungewöhnlich. Selbstverständlich ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung eine große Verantwortung. Der Wochenlohn wird berechnet, indem der Lohn des Arbeitnehmers ohne Überstunden, der in den letzten acht Wochen verdient wurde, von denen der Arbeitnehmer normale Arbeitszeiten geleistet hat, und dividiert durch acht. Wie bei berechnungen des Jahresurlaubs unterbricht der Verkauf, die Übertragung oder die Vermietung des Unternehmens nicht die Dauer der dauerbelangen Beschäftigung eines Mitarbeiters. Ein Arbeitgeber kann einen Arbeitnehmer nicht ohne schriftliche Zustimmung des Arbeitnehmers im Urlaub oder in der Jurykündigen kündigen oder eine Beschäftigungsbedingung ändern. Sobald der Urlaub oder die Geschworenenpflicht endet, muss der Arbeitnehmer an seine frühere oder vergleichbare Position zurückgegeben werden. Wenn Sie in der Gastgewerbeschule arbeiten, werden Sie verstehen, dass es viele Verantwortlichkeiten hinter den Kulissen gibt, die Ihren Input erfordern, Sie aber unnötigerweise von Ihren primären kundenorientierten Aufgaben ablenken.


Uncategorized
Comments are closed.